Home » Auf den Strich geschickt by Arziduc Luis Salvador
Auf den Strich geschickt Arziduc Luis Salvador

Auf den Strich geschickt

Arziduc Luis Salvador

Published
ISBN :
Kindle Edition
94 pages
Enter the sum

 About the Book 

Träume intensiverer und dichterer Art umklammerten Melissa wie noch niemals zuvor. Sie selbst sah sich in aufreizender Kleidung inmitten eines schmutzigen Herrenpissoirs knien, wobei ihr die dicken Schwänzen der Männer rechts und links angebotenMoreTräume intensiverer und dichterer Art umklammerten Melissa wie noch niemals zuvor. Sie selbst sah sich in aufreizender Kleidung inmitten eines schmutzigen Herrenpissoirs knien, wobei ihr die dicken Schwänzen der Männer rechts und links angeboten wurden, die abwechselnd abgelutscht und abgesaugt werden wollten. Der von den Jungs heruntergezogene Büstenhalter offenbarte der Szenerie einen blanken Busen der matt und fleischrosa im schattigen Neonlicht leuchtete und sanft hin und her wippte. Sie diente auf jedem der Zurufe dem jeweiligen Schwanz die Art von Service an, der verlangt wurde. Ihre durch Männerhände schnell gefügig verschaffte Hörigkeit wurde durch schmutzige und verächtliche Kommentare der Kerle quittiert und begleitet. In den Gesichtern zeichneten sich eine Geringschätzung und Abscheu über das vor ihnen knieende, naturgeile Flittchen wieder und ihre Mienen verriet die Bereitschaft über diese Frau die Kontrolle zu behaupten und sich zu nehmen was immer sie begehrten. Die spitzen, im Pissoir laut aufhallenden Stöhnlaute der Frau heizten die Männer immer weiter an, und sie entnahmen aus dem Körper der Frau ohne Mitgefühl ihre niedrigsten Bedürfnisse und Notdurft. Am Ende des Vorganges, als ihr Mund nach dem herausströmenden Samen suchte, schreckte sie empört und zutiefst schockiert aus dem Schlaf hoch und spürte beinahe die schal schmeckenden Ergüsse auf ihrer Zunge. Die schamlosen Anfeuerungen der Kerle klangen aus dem Unterbewusstsein noch nach und ließen ihre Finger zwischen die schwitzenden Schenkel gleiten, wo es wenig später eine weitere Abkühlung und Erleichterung gab.